Grusswort

Geschrieben von Damian Thurnheer.

Aufruf:

Die Redaktion der Zofingergeschichte 2014 sucht gelungene Schnappschüsse von aktuellen Traditionsanlässen der Sektionen (AZ und Aktive).

Bitte geeignete Foto-Auswahl schicken an:

Dr. Ronald Roggen v/o Chaplin
Alte Freiburgstrasse 13
3280 Murten

Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Infos auf der Arbeitswebsite

www.ronaldroggen.com/zof

 

Herzlich Willkommen bei der Zofingia

Der Schweizerische Zofingerverein begrüsst Sie ganz herzlich auf seiner Homepage. Die älteste und einzige gesamtschweizerische Studentenverbindung wurde im Jahr 1819 mit dem anfänglichen Ziel, den Bundesstaat Schweiz zu gründen, welches im Jahre 1848 zur Tatsache wurde, von Berner und Zürcher Studenten in Zofingen gegründet. Die Zofingia lebte auch nach der Bundesstaatsgründung weiter und brachte wirtschaftliche und politische Persönlichkeiten wie Alfred Escher, Edouard von Steiger, Jeremias Gotthelf oder Henri Guisan aus ihren Reihen hervor. Die Zofingia entwickelte sich schnell zu einer wichtigen nationalen Institution mit Sektionen an sämtlichen Universitäten im deutschen und französischen Teil der Schweiz, sowie einigen Mittelschulen in der Deutschschweiz.

 

Die Pflege der Freundschaft, eine von drei Devisen der Zofingia, gewann 1885 mit der Gründung des Schweizerischen Altzofingervereins stark an Bedeutung. Durch den Übertritt nach dem abgeschlossenem Studium in eine Sektion der Altzofingia können während dem Studium geschlossene Freundschaften ein Leben lang gepflegt werden. Deshalb spricht man auch von einer Lebensverbindung. Neben der Freundschaft widmet sich die Zofingia auch den Wissenschaften und dem Vaterland. Die Zofingia ist parteipolitisch neutral, orientiert sich an der Idee eines föderalistisch aufgebauten, demokratischen Rechtstaats und setzt sich für die Wahrung der persönlichen Freiheit ein.

 

Weitere Informationen finden Sie unter der Rubrik „Zofingia“.

 

Für den Centralausschuss in gold-weiss-gold

Marc Sollberger v/o Ferdy, Centralpräsident

Piccoulet

Geschrieben von platOOn.

Suite à de multiples demandes, l’image Piccoulet qui se compose en ajointer les quatre couvertures du 153e année de la Feuille Centrale, peut maintenant être acquis par tout le monde.

Auf vielfachen Wunsch kann das Piccoulet-Bild, das beim Zusammenlegen der vier Titelblätter des 153. Jahrgangs des Centralblattes entsteht, jetzt von jedermann bestellt werden.

Piccoulet

Folgende Ausführungen sind erhältlich (20 x 80 cm, farbig, inkl. Versand):

Les suivantes mises en œuvre sont en vente (20 x 80 cm, en couleur, envoi inclus) :

Hochglanz-Posterpapier, gerollt, zum selber Rahmen
Poster papier brillant, roulé, pour encadrer individuellement
CHF 25.00

Hartschaumplatte, wetterbeständig (Sectionsgeschenk)
Plaque de mousse rigide, résistant (cadeau pour les Sections)
CHF 75.00

Seidenmatt, fertig gerahmt in schwarzem Holzrahmen (Kanten angeschliffen)
Mat satiné, encadré avec cadre en bois noir (bords biseautés)
CHF 120.00

Bestellungen bitte bis zum 31. Oktober 2013 per Mail an:
Commandes s.v.p. par courriel jusqu’au 31:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Assemblée des Délégués / Delegiertenversammlung

Geschrieben von Zénith.

L'Assemblée des Délégués se tiendra le samedi 06. avril 2013 à la Blanche Berne.
Die offizielle Delegiertenversammlung des Frühlingssemesters 2013 findet am Samstag, 06. April 2013 in der Blanche zu Bern statt.

Lieu de rencontre / Treffpunkt: 11.00 s.t. Blanche Bern.

Für den Centralausschuss, g-w-g
Claudio Fanger v/o ZénithCA

 

Study Guide Fribourg

Geschrieben von Zénith.

Die Zofingia Fribourg ist stolz den ersten unabhängigen Studentenführer auf Platz Fribourg zu präsentieren. Nach Vorlage der Zofingia Luzern wurde unter der Federführung von Roger Reber v/o Provo-sence das Erstlingswerk erstellt und kann nun an die Studenten in Fribourg verteilt werden.

Bis das gute Stück den Weg in eure Hände gefunden hat, kann jederzeit online auf den Study Guide zugegriffen werden.

StudyGuide

Wir wünschen angeregte Lektüre.

Eure Zofingia Fribourg.

 

X/FM Konferenz

Geschrieben von Fanger.

Die X/FM Konferenz findet am Samstag, 02. März 2013 im Restaurant Schlüssel, La Blanche, in Luzern statt. Treffpunkt: 11.00 Uhr s.t. Restaurant Schlüssel.

La conférence X/FM aura lieu le samedi 02. mars 2013 au restaurant Schlüssel, La Blanche, à Lucerne. Lieu de rencontre: 11.00 s.t. au restaurant Schlüssel.

http://www.schluessel-luzern.ch

Meilleurs salutations colorées / mit bestem Farbengruss

Claudio Fanger v/o ZénithCA